Gangsta-Rapper 2Pac

Am 13. September 1996 starb Tupac Amaru Shakur an den Folgen von 4 Kugeln, die ihn sechs Tage zuvor trafen. Der Gangsta-Rapper (über 75 Millionen verkaufte Alben) lebte und starb wie ein Krimineller.

Ein Artikel erschien auf Spiegel OnlineNachfolgend ein kurzer Auszug:

“Ein Polizist, der damals am Tatort eintraf, nannte 2014 im Magazin “Vegas Seven” die letzten Worte des Rappers, bevor er für immer das Bewusstsein verlor. Auf die Frage, ob er einen der Täter erkannt habe, habe sich Shakur ein letztes Mal aufgerichtet und geflüstert: “Fuck you.””

Quelle: Spiegel Online

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*