Richard Branson über Erfolg

Sir Richard Charles Nicholas Branson OBE ist ein britischer Unternehmer und Ballonfahrer. Er lebt in London, auf seinem Landsitz in Oxfordshire und auf seiner 30 Hektar großen Privatinsel Necker Island, die zu den Britischen Jungferninseln gehört. Branson, der mit einem Vermögen von 5 Milliarden US-Dollar (Stand: Juli 2016) von Forbes Magazine als Milliardär gelistet wird, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Was man von Richard Branson über Erfolg lernen kann – hier einige Zitate:

Ein Unternehmen aufzubauen bedeutet, etwas zu machen, auf das man stolz sein kann.

 

Der zweite Kontakt mit einem Kunden beinhaltet oft ein Problem mit dem Produkt oder dem Service. Es ist entscheidend, sich in dieser Situation richtig zu präsentieren.

 

Der einzige Weg, jemandem wirklich zuzuhören, ist, selbst zu schweigen, den anderen ausreden zu lassen und sich nicht schon vorher Gedanken zu machen, was man selbst sagen wird.

 

Die Mutigen leben vielleicht nicht für immer, aber die Vorsichtigen leben überhaupt nicht.

 

Egal wie brilliant etwas durchdacht ist, es gibt immer noch Platz für Verbesserungen.

 

Du kannst nicht alles alleine machen, und du kannst nicht gut in allem sein, was du machst.

 

Jeder, der den Aufwand harter Arbeit auf sich nimmt, hat sein Glück selbst in der Hand.

 

Den Weg alleine gehen zu wollen, ist ein bewundernswerter, aber genau so törichter Ansatz, um die Welt zu erobern.

 

Die Qualität der Kommunikation hat in den letzten Jahren, aufgrund eines fehlgeleiteten Bestrebens nach Effizienz, stark nachgelassen.

 

Wir werden neue Spezien entdecken und neue Erkenntnisse über die Tiefsee gewinnen.

Quellen: Wikipedia, Karrierebibel

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*